Listenplatz 9

Florian Hack

26 Jahre, ledig

Beruf: Meister Elektrotechnik

Ehrenamt: 2. Vorstand FC Finsing, Trainer FC Finsing III Festausschuss 110 Jahre BV Finsing

Hobbys: Fussball, Wandern, Skifahren

Über mich:

Warum kanidiere ich für den Gemeinderat/was ist mir wichtig?

Ich selbst bin seit über 10 Jahren in der Vorstandschaft beim FC Finsing ehrenamtlich tätig, daher würde ich mich als Gemeinderat für die ehrenamtlich tätigen Personen in der Gemeinde Finsing einsetzen. Dazu gehört es die Projekte von Vereinen und anderen Organisationen fördern und das Ehrenamt nachhaltig zu unterstützen.

Ich will mich für die  Gemeinde Finsing einsetzen und dafür sorgen, dass in den verschiedenen Ortschaften egal ob in Eicherloh, Neufinsing oder Finsing ein gesundes Wachstum entsteht, wobei wir das "Dorfleben" nicht vernachlässigen dürfen, wie es in den umliegenden Gemeinden (Poing, Markt Schwaben etc. ) meiner Meinung nach zum Teil schon geschehen ist.

_43A5548.jpg
IMG_3307.jpg

Andreas Wimmer über Florian Hack:

 

Er kommt aus der Finsinger Au, ist im Vereinsleben fest integriert, arbeitet dort in zweiter Reihe unermüdlich. Er gehört zu denen die sich nicht in den Vordergrund drängen, aber ohne ihren Einsatz eine wesentliche Säule des Vereinslebens fehlen würde. Was er anpackt, bringt er auch zu Ende. Mit seiner fröhlichen Art vermag er seine Mitmenschen mitzureißen.

IMG_20190623_110800.jpg

Deshalb ist Andreas Wimmer für mich der richtige Mann für das Amt des 1. Bürgermeisters:

 

Mir ist es primär wichtig, dass es in der Gemeindepolitik Veränderungen gibt, daher sollte es meiner Meinung nach auch regelmäßig eine Veränderung im Bürgermeisteramt geben. Ich kann mir Andreas Wimmer als Bürgermeister gut vorstellen, weil er für mehr Mitspracherecht für die Bürger in der Gemeinde steht und weil er das Dorfleben verkörpert wie kaum ein anderer.

2018-07-21_16-59-03_920.jpeg
IMG_20190727_121045.jpg