Listenplatz 6

Klara Lex

51 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Erzieherin

Ehrenamt: Vorstand Dorferneuerung,

Betreuung Jugenblaskapelle Finsing

Hobbys: Blaskapelle, Radfahren, Nordic Walken

Über mich:

 

Ich stelle mich zur Wahl als Gemeinderätin, weil mir die Gemeinde Finsing sehr am Herzen liegt. Ich bin hier aufgewachsen, zur Schule gegangen und habe hier meinen Lebensmittelpunkt. „Do bin i dahoam“.

 

Als berufstätige Frau und Mutter von zwei Kindern, weiß ich, wie wichtig es ist, eine gute Kinderbetreuung nutzen zu können. Der Bedarf nach Betreuungsplätzen für Kinder, angefangen von Krippe über Kindergarten bis zur Mittagsbetreuung, steigt. Diese Betreuungsangebote müssen zukunftsfähig gehalten werden.

Die Qualität der Kinderbetreuung hängt auch von ausreichendem und qualifiziertem Personal ab.

Vergünstigter Wohnraum würde Finsing als Wohnort für Erzieherinnen und Fachkräfte interessanter machen.

 

Das Leben in der Gemeinde Finsing soll für die zukünftigen Generationen auch weiterhin lebenswert und erschwinglich sein. Ein moderates, verträgliches Wachstum der verschiedenen Ortsteile, ist dafür Voraussetzung.

 

Der Ortsteil Finsing soll seinen dörflichen Charakter erhalten.

 

Die Naherholung in Finsing bietet schon verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. der Badeweiher, verschiedene Feld- und Radwege für Bewegung in der freien Natur. Die Möglichkeiten könnten aber durchaus noch ausgebaut werden.

 

Auch die demographische Entwicklung der Gemeinde Finsing wird weiter ein Thema bleiben.

Zurzeit entsteht ein lange geplantes Ärztehaus. So haben z.B. die Menschen die im Pflegestern in Neufinsing leben keine langen Wege mehr zum Arzt oder zur Apotheke. Nun gilt es die Räumlichkeiten auch an entsprechende Berufsgruppen zu vermieten. Auch weiterhin ist es wichtig die Bedürfnisse aller Altersgruppen zu berücksichtigen.

DSC_0768.jpg
DSC_0758.jpg
DSC_0793.jpg

Andreas Wimmer über Klara Lex:

 

Klara engagiert sich schon immer auch für ihre Mitmenschen. Ihr Engagement für Jugendliche hat bei der Landjugend angefangen und heute leitet Klara, zusammen mit ihrem Mann Stefan, die Jugendblaskapelle. Neben dem musikalischen Bereich ist sie auch in der Pfarrgemeinde und Dorferneuerung aktiv. Klara bereichert unsere Gruppierung mit ihrer charmanten und unkomplizierten Art.

Deshalb ist Andreas Wimmer für mich der richtige Mann für das Amt des 1. Bürgermeisters:

 

Ich unterstütze Andreas Wimmer als Bürgermeisterkandidat, weil er die Sprache der Finsinger Bürger spricht. Weil er die Belange der Bürger ernst nimmt, und sich darum kümmert. Weil er fest im Vereinsleben von Finsing verwurzelt ist und Verantwortung übernimmt. Weil er als 2. Bürgermeister Erfahrung in der Kommunalpolitik gesammelt und sich im Gemeinderat bewährt hat.

DSC_0772.jpg